Startseite » Events » Was ist Marxismus?

Was ist Marxismus?

Die Welt verstehen, um sie zu verändern.

organize:strike – Hochschulgruppe, KL 29/235

Die Mehrheit der Jugend zieht Sozialismus dem Kapitalismus vor und in Uniseminaren und Kinofilmen wird wieder über Marx gesprochen. Doch sind seine Theorien auf heute anwendbar? Gibt es überhaupt noch eine Arbeiter*innenklasse? 2xJa. 

Marx beschäftigte sich damit, wie der Kapitalismus funktioniert. Dabei nutzte er eine materialistische Geschichtsauffassung, mit denen er die Entwicklung der Gesellschaft nicht anhand von Personen oder einzelnen Ereignissen, sondern anhand von Entwicklungen der Produktivkräften, -verhältnissen und daraus entstehenden Klassen analysierte.

Doch er war viel mehr als ein Wissenschaftler oder Philosoph. Er war ein Revolutionär, Gründer der ersten internationalen Arbeiter*innenorganisation, die sich zum Ziel setzte, den Kapitalismus zu stürzen.

In diesem Workshop wollen wir uns mit grundlegenden Fragen des Marxismus beschäftigen und diskutieren, was der revolutionäre Marxismus heute bedeutet.

Referent: Stefan Bommer, Lehrbeauftragter an der FU Berlin

barrierefrei

rauchfrei

Event Timeslots (1)

Fr || 18.10.
-