Startseite » Events » SGU Soliflohmarkt – Stimmrecht gegen Unrecht

SGU Soliflohmarkt – Stimmrecht gegen Unrecht

At this solidarity fleamarket you can find vintage outfits for the new semester or connect
with others while drinking a lemonade or beer. The earnings mostly go to Stimmrecht
gegen Unrecht, a young feminist collective that protests the abortion paragrahps 218
and 219a. Some of the earnings will also go to other left projects. More information on
this will be available at the fleamarket.

Der Soli-Flohmarkt findet am Sonntag, den 01.11.2020 zwischen 12:00 Uhr und 19:00
Uhr in der Kollektiv Bar ES in Neukölln statt. Die gesamte Bar wird von oben bis unten
mit sehr erschwinglichem Vintage-Stuff und Kleidung gefüllt sein. Jede*r ist herzlich
zum Stöbern und Bummeln eingeladen. Der Soli-Flohmarkt ist das perfekte Event für
einen entspannten Sonntag Nachmittag, um sich für das kommende Semester mit
den richtigen Outfits einzudecken. Ebenso ist Zeit, sich bei einem gemeinsamen Bier
oder einer Limo kennenzulernen und sich zu vernetzen. Die Einnahmen des Floh-
markts fließen hauptsächlich in die Projektarbeit des Kollektivs Stimmrecht Gegen
Unrecht,ein junges, feministisches Kollektiv, das sich als Protestgruppe gegen die
Abtreibungsparagraphen 218 und 219a gegründet hat. Ein weiterer Teil wird für linke
Projekte oder Zwecke gespendet. Genauere Infos dazu gibt es auf dem Flohmarkt.

keine Teilnehmer*innenbeschränkung

deutsch/german, französisch/french, englisch/english

Zeitfenster der Veranstaltung (1)

So 1.11.
-
Ort: Kollektiv Bar ES (Pflügerstraße 52, 12047 Berlin)