Kritische Einführung zu Sexarbeit

Dieser Workshop soll eine kritische Einführung in das Thema Sexarbeit bieten. Wir möchten dabei vor allem die Komplexität dieses Themas verdeutlichen und die Zusammenhänge zwischen Sexarbeit, Moral, Migration(-sregimen), Arbeitsmarkt(-politik) und Geschlechterverhältnissen aufzeigen. Abschließend möchten wir noch auf die aktuelle Gesetzeslage in Deutschland und verschiedene Modelle der rechtlichen Regelung von Sexarbeit eingehen.

Veranstalter_innen: Ursula Probst

Event Timeslots (1)

Di || 17.10
-
Rost- und Silberlaube / JK 26/140 Übungsraum