Startseite » Events » Kapitalismuskritik für Einsteiger*innen – Kritischen Wirtschaftswissenschaftler*innen

Kapitalismuskritik für Einsteiger*innen – Kritischen Wirtschaftswissenschaftler*innen

Seitdem es den Kapitalismus gibt, gibt es die Kritik daran.
Wieso gibt es so viel Armut inmitten des Wohlstands? Wieso gibt es
regelmäßig Krisen, die etliche Menschen arbeits- und obdachlos machen?
Untergräbt er nicht die ökologischen Grundlagen unseres Lebens auf der
Erde? Was lässt sich daran ändern?
Fragen wie diese treiben seit über 200 Jahren die verschiedensten
Denker*innen und Aktivist*innen auf der ganzen Welt an. Wir geben
einen Einblick in die aktuell einflussreichsten Traditionen der Kritik
und informieren darüber, wie man verkürzte oder irreführende Kritiken
erkennen kann.

Wir wollen mit euch diskutieren: Trifft diese Kritik zu? Gibt es
gangbare Wege aus dem Kapitalismus? Welche Hindernisse stehen uns
dabei im Weg? Diese Veranstaltung steht allen Interessierten offen.
Keine Vorkenntnisse notwendig.

Zeitfenster der Veranstaltung (1)

Fr 6.11.
-
Ort: FU in JK26/140 Seminarzentrum barrierefrei, rauchfrei