Startseite » Events » Geschlechterreflektierte Bildung

Geschlechterreflektierte Bildung

FU Berlin Raum: JK28/130 Rost- und Silberlaube

queer gemacht – queer gedacht

Häufig ist das Geschlecht einer Person das erste, was wir am Gegenüber feststellen. Und gerade in pädagogischen Kontexten hat Geschlecht oft einen hohen Stellenwert. Aber was macht eigentlich ein Geschlecht aus und wer bestimmt, welches Geschlecht Du hast? Was ist der Unterschied zwischen biologischem und sozialem Geschlecht? Und was können wir dafür tun, dass die Universität ein Raum wird, in dem keine Person aufgrund ihres Geschlechts diskriminiert wird?
Im Workshop wird es Zeit zum nachdenken, diskutieren und ausprobieren geben, während wir versuchen, uns dem Thema Geschlechtsidentität aus einer pädagogischen Perspektive zu nähern.

(queer gemacht – queer gedacht)

Event Timeslots (1)

Di || 08.10
-
FU Berlin Raum: JK28/130 Rost- und Silberlaube (queer gemacht - queer gedacht)