Startseite » Events » Dérive

Dérive

Eine psychogeographische Stadterkundung

Die Veranstaltung beginnt erst um 14 Uhr!
Tag für Tag nehmen wir uns sich wiederholenden Aufgaben an, drücken wir die gleichen Knöpfe jener Ampelschaltung die uns an einer Straße kurz halten und dann wieder weitergehen lässt. Es folgt die U-Bahn als Raum der Fortbewegung, schnell ein Kaffee von der Bäckerei gegenüber, abends dann das Bier. Um das zu durchbrechen wollen wir unsere ganz persönlichen Grenzen, sowie jene, die uns der urbane Raum in dem wir leben vorschreibt, überwinden und uns auf ein emotionales Spiel mit unserer Umgebung einlassen. Bei der psychogeographischen Methode „Dérive“ (dt. das Abdriften/ Umherschweifen) werden Fortbewegungsabläufe dem Zufall überlassen und sich Aufgaben angenommen, die unsere Wahrnehmung für unser Umfeld sensibilisieren können, mit dem einfachen Ziel: Verloren zu gehen. Wir laden euch ein mit uns in Kleingruppen „Umherzuschweifen“.

Treffpunkt ist im Mehringhof vor dem Bücherladen „Schwarze Risse“

Veranstalter*in: Autonome Geos

Event Timeslots (1)

Sa || 13.10.
-
Mehringhof vor dem Bücherladen „Schwarze Risse“ || U Mehringdamm