Apabiz – Führung durch das Antifaschistische Presse- und Bildungsarchiv

Der Fokus der Arbeit des Antifaschistische Pressearchiv und Bildungszentrum Berlin e.V. (apabiz) richtet sich auf die extreme Rechte in Deutschland nach 1945. Wir beobachten und analysieren militante Neonazis und RechtsterroristInnen, extrem rechte Parteien, Kameradschaften, organisierte RassistInnen und AntifeministInnen und etliche kleinere, aber interessante Nischenorganisationen wie völkische Germanengläubige oder die sogenannte „Lebensschutz“-Bewegung. Wir betrachten heutige rassistische, antisemitische und neonazistische Ideologien in den Kontinuitäten und Entwicklungen von Akteuren und Ideen. Am heutigen Termin führen wir euch durch unsere Arbeit und ihr könnt auch selbst etwas schmökern und Recherche betreiben.

Veranstalter_innen: apabiz

Event Timeslots (1)

Di || 10.10.
-
Lausitzerstr. 10, 10999 (Kreuzberg) (nicht rolligerecht)