Startseite » Events » Abgesagt!!! Wertfreiheit, Objektivität, Emanzipation?

Abgesagt!!! Wertfreiheit, Objektivität, Emanzipation?

—-!!!Abgesagt!!!—-

WERTFREIHEIT, OBJEKTIVITÄT, EMANZIPATION? WARUM GUTE WISSENSCHAFT »KRITISCH« IST

FU Berlin: Raum JK28/130 Rost- und Silberlaube

Wissenschaftliche Objektivität gilt vielen als Resultat der Tilgung aller subjektiven Interessen der Forschenden. Doch so wichtig es ist, Objektivität und Autonomie von Wissenschaft festzuhalten gegen jede politische Indienstnahme (auch von links) – so unvernünftig ist doch ein Wissenschaftsverständnis, das das Interesse an Emanzipation auslagern will. Der Vortrag zeigt in kurzen Kapiteln und mit viel Gelegenheit zur Diskussion, warum gerade »objektive« Wissenschaft implizit zum emanzipatorischen Interesse genötigt ist – und warum der
hygienische Verzicht auf vermeintlich werturteilsbeladene “Kritik” den eigenen Objektivitätsanspruch sabotiert.

Event Timeslots (1)

Mi || 09.10.
-